Torneo di Spada 2024

Diese Seite ist noch nicht final!

English Version

Anmeldung ab 19.02.24, 19 Uhr!

1 Event, 2 Tage, Turniere & Workshops

Veranstaltungsort: Sporthalle OSZ Technik 1 (Ulanenweg, 14469 Potsdam)
Datum: 01. & 02. Juni 2024

Seitschwert-Open
Du kannst auch ohne dein eigenes Stahlschwert teilnehmen. In diesem Fall wirst du in den Nylon-Pool eingeteilt. Für das Finale stellen wir jedoch Stahl-Leihwaffen zur Verfügung. Wenn du dein eigenes geeignetes Schwert mitbringst, kannst du es selbstverständlich verwenden.

Seitschwert-Damen+
Du kannst auch ohne dein eigenes Stahlschwert teilnehmen. In diesem Fall wirst du mit Nylon-Seitschwertern fechten. Für das Finale stellen wir jedoch Stahl-Leihwaffen zur Verfügung. Wenn du dein eigenes geeignetes Schwert mitbringst, kannst du es selbstverständlich verwenden

Seitschwert-Beginner
Eine Kategorie für Personen mit weniger als 2 Jahren HEMA-Erfahrung und maximal einer Turnier-Teilnahme, jeweils unabhängig von der Waffe.

Seitschwert-Team
Ein Turnier, bei dem du mit Seitschwert, Cape, Rotella, Buckler, Dolch und sogar 2 Schwertern in gemischten Teams kämpfen wirst. Jedes Team besteht dabei aus einem Platz für je Damen / Herren / Open.

Regelwerk:
Bologneser Regelwerk
DDHF Rahmenregelwerk

Workshops am Sonntag:

Zeitplan:

Seitschwert / Meyer Rappier / Frühes Rapier 

  • Schwertform: Es sind nur Schwerter Seitschwerter / Meyer Rappiere / frühe Rapiere zugelassen. Die Anzahl der Parierelemente orientiert sich am Standard für Seitschwerter (Kreuz, 2 Fingerringe, Knöchelbogen, D-Ring) bzw. Meyer Rappier (großer D-Ring, Knöchelbogen).
  • Klinge: stumpf, 80cm – 95cm Länge (inkl. Ricasso, also bis zur Parierstange) 
  • Spitze: Die Spitze muss mithilfe eines geeigneten Pömpels extra gesichert sein.
  • Gesamtlänge: max. 115cm
  • Masse: zwischen 0,9kg und 1,2kg
  • Biegeverhalten: max. 10kg  

Schutzausrüstung für die Turniere

Sponsoring & Unterstützung: